Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Empowerment-Training für jugendliche People of Color

Mittwoch, 16.03., 2016@15:00 - 18:00

RESPEKT e.V. 2

Empowerment-Training für jugendliche People of Color

Bereits junge Menschen werden mit Diskriminierung, Ausgrenzung und Rassismus konfrontiert, sei es durch Erfahrungsberichte aus dem Elternhaus bzw. sie selbst machen damit Erfahrung in der Schule und im Alltag. In diesem Land geboren, aufgewachsen und dennoch scheinbar nicht deutsch!? Obgleich sie unterschiedliche Formen von Rassismus erleben, eint sie dieselbe Erfahrung: Sie werden diskriminiert aufgrund ihrer Herkunft und /oder ihrer Hautfarbe.

Der Workshop richtet sich an jugendliche People of Color, d.h. an MigrantInnen, schwarze Deutsche, Deutsche mit sogenanntem Migrationshintergrund. Gemeinsam wollen wir ins Gespräch kommen, uns kennenlernen, einen geschützten Raum bieten für einen Erfahrungsaustausch und unterschiedliche Sichtweisen kennenlernen. Dabei stehen Fragen im Mittelpunkt wie wir persönlich als Betroffene mit Diskriminierung umgehen, wie wir selbstbestimmt unseren Weg gehen und welche Handlungsstrategien wir entwickeln können um Rassismus zu verringern.

Der Empowerment-Workshop ist kostenlos und für jugendliche People of Color von 14-17 Jahren.

Geleitet von Babek Saadati, Anti-Rassismus – und Empowerment-Trainer Freiburg.

Ort: Walther-Rathenau-Gewerbeschule, Friedrichstr. 51, 79098 Freiburg
Zeit: 16.03.2016; 15-18 Uhr; Raum 335 (2.OG)
Anmeldung per e-Mail an: info@respekt-freiburg.org

Details

Datum:
Mittwoch, 16.03., 2016
Zeit:
15:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

RESPEKT e.V. Babek Saadati
E-Mail:
info@respekt-freiburg.org

Veranstaltungsort

Walther-Rathenau-Gewerbeschule
Friedrichstr. 51
Freiburg,
Google Karte anzeigen