Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: »Antisemitismus und die (neue) Rechte« von Jutta Ditfurth

23.03.@20:00

EUR5

 

Moderner Antisemitismus, Neue Rechte und die Querfront

Moderne Formen des Antisemitismus, vermeintlich linke Querfronten und völkische Bewegungen haben neuen Auftrieb.
Antisemit*innen verstehen einander auf einem Abstraktionsgrad, der 2.000 Jahre gereift ist. Über „den Juden“ müssen Antisemit*innen nur noch raunen, sie müssen jüdische Menschen nicht einmal mehr erwähnen, die judenhassende Botschaft wird von ihren Anhänger*innen
dennoch begriffen. Alle alten antijüdischen Stereotype haben sich erhalten – bei Nazis und Rechtspopulist*innen ohnehin, versteckter bei sich als Demokraten verstehenden Bürger*innen, aber auch in bestimmten Fraktionen der Linken.
Jutta Ditfurth, Publizistin aus Frankfurt am Main, wird über aktuelle Querfront-Strategien der neuen Rechten und moderne Formen von Rassismus und Antisemitismus sprechen.

Details

Datum:
23.03.
Zeit:
20:00
Eintritt:
EUR5
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Winterer-Foyer im Stadttheater
Bertoldstr. 46
Freiburg, 79098
+ Google Karte